Soulguide Business

WIR MACHEN BEWUSSTSEIN
Vorträge – InterConsulting – IntensivCoachings – Seminare

Das Ziel – die Menschen in Ihrem Unternehmen fühlen sich wohl, arbeiten begeistert, sind gesund, kreativ, teamorientiert, leistungsfähig, leistungsbereit und übernehmen die Verantwortung für ihr Handeln. Diese Menschen machen Sie und Ihr Unternehmen erfolgreich.

Der Weg zum Ziel – Wir unterstützen Sie dabei, Rahmenbedingungen in Ihrem Unternehmen zu erschaffen, in denen sich ein Bewusstsein entwickeln kann, das Menschen dazu einlädt, auf diese Weise zu handeln. Sie selbst eingeschlossen.

Unser Ansatz integriert alle Ebenen – Mitarbeitende, Team, Geschäftsleitung – und erweitert die Perspektive weit über die ökonomischen Belange des Unternehmens hinaus. Denn diese Sinngebung schafft Identität und bringt Ihr Unternehmen auf allen Ebenen voran. Individuelle Verantwortung meets kollektive Verantwortung. Erfolg neu definiert.

Damit haben Sie gute Antworten auf aktuelle Herausforderungen wie Fachkräftemangel und innere Kündigung. Sie sind attraktiv für Menschen, die auch von einem Unternehmen Verantwortung und Einsatz erwarten. Sie tragen zu einer enkeltauglichen Welt bei. Ökologisch. Sozial. Ethisch. Gewinne sind erwünscht. Nur nicht auf jede Art.

Unser Leitmotiv – Unternehmen, die Wert auf Werte legen, sind wertvoll.

Verhalten entwickelt sich nachhaltig und oft schnell in die gewünschte Richtung, wenn im Unternehmen Gewinnstreben als wichtig erachtet, jedoch als alleiniges Unternehmensziel abgelöst wird. Denn wenn Menschen und das, was sie brauchen, um gut leben und arbeiten zu können der Gewinnmaximierung unergeordnet werden, entstehen Rahmenbedingungen, die genau die Resourcen einschränken oder vernichten, die Unternehmen brauchen, um erfolgreich zu sein. Denn Höchstleistungen werden jedoch nicht durch Kontrolle, Druck und Abhängigkeit erbracht, sondern durch eine gemeinsam entwickelte und im täglichen Leben umgesetzte Vision, durch Vertrauen, Unterstützung, Wertschätzung und Handlungsspielräume. Was man erhalten möchte, muss man geben.

Wenn sich das Bewusstsein des gesamten Unternehmens und in der Folge das Verhalten ändern soll, muss die Geschäftsführung den Anfang machen. Die Weite ihres Bewusstseins und die Konsequenz ihres Handelns markiert das höchste Ziel das als Gesamtunternehmen erreicht werden kann. Ihre Enge setzt den Maßstab für die Beschränkungen. Auch wenn alle Beteiligten Einfluss auf das Gesamte nehmen – in einem Veränderngsprozess, der mit einem hierarchischen Gefüge beginnt, kommt denjenigen, die rechtlich für das Unternehmen verantwortlich sind, ein besonderes Gewicht zu. Formal sowieso. Vor allem aber auch in den Köpfen der Beteiligten.

Handeln ist immer ein Ausdruck unseres Bewusstseins. Aber dieses Bewusstsein ist keineswegs eine individuelle Angelegenheit. Im Gegenteil – jedes individuelle Bewusstsein ist eng verwoben mit dem Bewusstsein des Teams, in dem jemand arbeitet, mit dem Unternehmen als Ganzes, mit der Region, in der das Unternehmen angesiedelt ist … und am Ende der Kette ist des individuelle Bewusstsein auch an das globale Bewusstsein aller Menschen angebunden. Bewusstsein kann deshalb nur mit einem Ansatz verändert werden, der alle Ebenen und ihr Zusammenwirken berücksichtigt.

Damit Veränderung gelingt, sollte sie in ihrer Ausrichtung sinnvoll, umfassend und für alle Beteiligten nachvollziehbar sein. Gleichzeitig werden nur jeweils dort Schritte vollzogen wo es sinnvoll und notwendig ist.

Die Erfahrung zeigt, dass Veränderungsprozesse immer anders laufen als geplant. Anstatt einen kompletten Ablauf zu planen, dessen Verlauf niemand kennt, gehen wir schrittweise (in Milestones) vor. Wir konzentrieren uns zu Beginn auf genau die Aspekte, in denen die meiste Energie steckt und für die aus Sicht des Unternehmens die höchste Dringlichkeit besteht. Danach berücksichtigen wir die Wirkung der bisherigen Interventionen und konzipieren den nächsten Schritt – ebenfalls wieder dort, wo Veränderung unter den neuen Bedingungen und Gegebenheiten am meisten Sinn macht. Auf diese Weise wird Veränderung zu einem lebendigen Prozess, der sich mit den jeweils aktuellen Themen beschäftigt und daher schnell die Resultate bringt, die JETZT benötigt werden. Ein Nebeneffekt, der sich oft einstellt: Veränderungsprozesse werden „leichter verdaulich“ und von den Betroffenen eher verinnerlicht, weil sie sich in kleinen Schritten vollziehen und unmittelbar nachvollziehbar sind.

 

Hier unsere wichtigsten Arbeitsfelder

Vision & Supervision

Erfolg & Karriere

Kommunikation

Soulwords